Öffnungszeiten

So Mo 9 - 18 Uhr
Di Mi 9 - 23 Uhr

Do

 Ruhetag

(ausser an Feiertagen)

Fr Ruhetag
Sa 9 - 21 Uhr

An geöffneten Feiertagen
schließen wir um 18 Uhr!

 

Achtung geänderte Öffnungszeiten zwischen
Ende Dezember und Anfang Januar!
(siehe Aktuelles und Öffnungszeiten) 

 

 

 

 

 

Geschenkgutschein

gutschein small

Produkte aus eigener Landwirtschaft

Milch Sahne, Topfen (Quark), Butter, Butterschmalz, Käse
Fleisch Rind- u. Lammfleisch, Geräuchertes vom Schwein
Backstube Brot, Schmalznudeln, frische Kuchen
Landwirtschaft Schonend gegerbte Schaffelle

 

Rezepte

Gemüseeintopf mit Lammfleisch

Zutaten 
500 g grobes Lammhack (Bauchfleisch) | 1 Eßl. Bratenfett
2 Knoblauchzehen | 2 Karotten | 1 Stange Lauch | 1 kleine Sellerieknolle
3 Kartoffeln | 2 Zwiebeln | 1 Kohlrabi 
Salbei | Kräuter der Provence | Rosmarin | Majoran
Basilikum | Gemüsebrühe

 

Zubereitung

Lammhack in etwas Wasser 5 Min. kochen (Fett soll sich auskochen).
Anschließend im Sieb abtropfen lassen. Das Hackfleisch in einem Topf scharf anbraten
und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, etwas Salbei, Kräuter der Provence, Rosmarin und Basilikum würzen. Mit 250 ml Wasser aufgießen. Hitze reduzieren und köcheln lassen.
Während dessen, das Gemüse schälen, in grobe Stifte schneiden und hinzufügen. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Achtung: Nach ca. 20 Minuten langsam umrühren,
damit das Gemüse nicht zerfällt. Solange kochen lassen, bis das Gemüse leicht bissfest
ist und bei Bedarf mit Gemüsebrühe abschmecken.

TIPP VON DER WIRTIN: Verwenden Sie frische Kräuter aus dem Garten und servieren Sie den Eintopf mit einer Scheibe Bauernbrot.

 

 

 

 

Gefüllte Spinatknödel
mit Butter und Parmesankäse (für ca. 14-16 Knödel)

Zutaten 10 Knödelbrot | 4-5 Eier | Milch nach Bedarf
500 g frischen oder gefrorenen Blattspinat | 1 Zwiebel
und 1 Knoblauchzehe (klein schneiden)
1 Scheibe Bergkäse oder Almkäse (ca. 16 Würfel)
100 g Butter | 100 g Parmesan | Salz | Pfeffer


Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch leicht andünsten. Milch erwärmen.
Knödelbrot, Eier, Salz, Pfeffer, Zwiebeln, Knoblauch, Milch und den frischen o. aufgetauten Spinat in einer Schüssel gut vermengen und abschmecken.
Hände mit Wasser befeuchten und den Teig zu glatten runden Knödelchen drehen. Mit dem Daumen eine kleine Kuhle in die Mitte des Knödels drücken, den Käsewürfel einlegen und wieder zudrücken. Die Knödel in kochendes
Salzwasser legen, kurz aufkochen und 20 Min. sieden lassen. Auslegen und Anrichten. Butter leicht erhitzen und leicht anbräunen. Den geriebenen Parmesan über die Knödel streuen und die zerlassene Butter darüber verteilen. Mit einem kleinen Petersilienzweig garnieren und servieren. Dazu passt gut ein gemischter Salat.

 

Aktuelles 2018

ACHTUNG!
Aufgrund von Wegearbeiten ist der Aufstieg über Sudelfeld (Tatzelwurm) nur bedingt möglich.
Ausweichstrecke über die Regau (Sudelfeldstraße, Parkplatz ca. 2,4 km nach dem Tunnel)
 
Betriebsurlaub
Montag, 17.12. bis einschließlich Dienstag, 25.12.2018 geschlossen
 
Dienstag, 01.01. bis einschließlich Freitag, 04.01.2019 geschlossen
 
Veränderte Öffnungszeiten Ende Dezember / Anfang Januar
Mittwoch, 26.12.  bis Sonntag, 30.12.2018 täglich bis 18 Uhr geöffnet
(auch Donnerstag und Freitag!)
 
Montag, 31.12. (Silvester)
bis 01:00 Uhr geöffnet
 
Ab Samstag, 05.01.2019 sind wir wieder zu den "normalen" Öffnungszeiten für Euch da!
 

 

 

 

 

 


 

500 Jahre Hinterasten

 
Die Hauschronik ist zum Preis von
10 Euro (inkl. 7% MwSt.) erhältlich.
 
 chronik vorderseite small